Neue Schulung 2019/2020 zur GRÜNFINDER-Gruppenleitung


Die Kinderstiftung Ulm / Alb-Donau bitete allen Interessierten eine 73-Stündige Fortbildung zur Grünfinder-Gruppenleitung ab dem 5.7.2019 an. Die Grünfinder-Leitung bietet einen wöchentlichen GRÜNFINDER-Nachmittag für bis zu 12 Kinder an. Dabei wird sie begleitet von einer pädagogischen Kraft der Schule.

In der wöchentlichen GRÜNFINDER-Gruppe erleben, entdecken und erforschen Kinder die Natur, direkt vor Ort, in unmittelbarer Nähe des eigenen Umfelds, im Rahmen der Ganztagsschule. Die Kinderstiftung Ulm/Donau-Iller hat zum Ziel, benachteiligten Kindern Chancen auf ein gutes Leben zu eröffnen, unabhängig von Herkunft, Kultur, Sprache oder Religion. Ansatzpunkt ist die Freizeitgestaltung der Kinder. Durch Sinneserfahrungen, erlebnis- und naturpädagogische Elemente und Spiele, wird die kindliche Entwicklung vielseitig und ganzheitlich angeregt. Ohne solche Möglichkeiten fehlen den Kindern wichtige Erfahrungen und Anregungen. Das GRÜNFINDER-Angebot findet überwiegend draußen statt und ist jahreszeitlich geprägt. Gruppenleiter erhalten eine Vergütung on 12,50 pro Std.


Nähere Infos zur Schulungsausschreibung unter:
www.kinderstiftung-ulmdonauiller.de/gruenfinder/gruenfinder