Qualifizierung für Engagierte in der Flüchtlingsarbeit

Dieses Angebot der Akademie für Bürgerschaftliches Engagement und Gemeinwesenarbeit, der Diakonie und der Caritas in Ulm richtet sich an Menschen, die sich ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit engagieren wollen oder bereits aktiv sind. Es vermittelt Grundlagen zur Situation der Flüchtlinge, hilft eigene Fähigkeiten und Interessen richtig einzusetzen und erleichtert den Einstieg in die Flüchtlingsarbeit. Der Kurs kann als kompaktes Wochenend-Seminar oder an drei Nachmittagen absolviert werden. Bei Teilnahme an allen Modulen erhalten Sie ein Abschlusszertifikat. Das Referententeam setzt sich aus Fachleuten aus der Migrations- und Flüchtlingsarbeit sowie der Arbeit mit Freiwilligen zusammen. Inhalte sind u.a.:

  • Asylrechtliche Erstinformationen
  • Interkulturelle Bildung
  • Nähe und Distanz in der Helferrolle
  • Betätigungsfelder in der Flüchtlingsarbeit
     

Programm 2016