Soziales Ehrenamt und die digitale Welt

Donnerstag, 10. Oktober 2019 -
16:00 bis 17:30

EinsteinHaus, vh ulm

Referent/in: 
Dr. Markus Marquard (ZAWiW), Gabriele Mreisi, Larissa Heusohn (engagiert in ulm)

Die Digitalisierung ist in aller Munde und es gibt keinen Lebensbereich mehr, in dem sie nicht Einzug hält. Dies gilt auch für alle Felder der Freiwilligenarbeit, aus denen die neuen Medien und das Internet als Arbeits- und Organisationsinstrumente kaum noch wegzudenken sind. Damit verändern sich aber auch die Anforderungen an das soziale und freiwillige Engagement. Immer häufiger werden Medienkompetenzen von den Freiwilligen erwartet, ob man will oder nicht. Gemeinsam wollen wir über diese Herausforderungen des freiwilligen und sozialen Engagements in der digitalen Welt diskutieren. Aus dieser Infoveranstaltung können sich je nach Bedarf und Wünschen weitere Angebote ergeben.