Videokonferenzen - Wie organisiere ich ein Meeting im Internet?

Dienstag, 16. Juni 2020 -
17:00 bis 18:30

Videokonferenz im Rahmen des Qualifikationsverbunds für freiwillig Engagierte in der Arbeit mit geflüchteten Menschen

Die Pandemie hat viele Bereiche des gesellschaftlichen Lebens lahmgelegt. Helferkreise für Flüchtlinge mussten ihre Aktivitäten einstellen. Auch die Kontakte zu Geflüchteten sind oft „auf Sparflamme“. Das ist nicht gut für die Integration und die Teilhabe. Videokonferenzen können ein Weg sein, wieder Kontakt aufzunehmen untereinander im Helferkreis, mit Geflüchteten und mit allen, die man mal wieder sehen will. Der Workshop richtet sich an Interessierte und insbesondere Geflüchtete und ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingsarbeit. Im Rahmen des Workshops bekommen Sie Tipps zur Anschaffung von Geräten und für individuelle Hilfestellungen beim Einrichten. Der Workshop ist kostenlos. Nach der Anmeldung per E-Mail erhalten Sie einen Link zur Teilnahme.

Anmeldung bis 12.06.2020 bei: info@engagiert-in-ulm.de;
Ansprechpartnerinnen: Julia Rilli, Diakonie Ulm, Tel. Mo, Mi, Do - 07 31 / 20 64 35 06, Dienstag - 07 31 / 15 38 500, rilli@migration-diakonie.de;
Larissa Heusohn, 07 31 / 70 88 555, heusohn@engagiert-in-ulm.de;